Über uns

Karriere

Wir suchen Dich!

Research Associate Safety Engineering (m/w/d) für den Standort Hamburg

Du möchtest die Arbeitswelt von morgen sicherer gestalten? Liebst du es bei freier Zeiteinteilung in einem innovativen Unternehmen zu arbeiten?

Dann bist du genau richtig bei uns!

 Das IQZ ist ein innovatives sowie junges Forschungs- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Wuppertal und Hamburg.

Mit unserer Expertise unterstützen wir den Kunden auf der ganzen Welt in allen Bereichen rund um die Themen Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Maschinensicherheit!

 

Nutze Deine Chance und werde Teil unseres IQZ-Teams!

IQZ Team

 

Bei uns erwartet dich:

  • Spannende Projekte im Bereich Absicherung von vollautomatisiertem bzw. autonomem Fahren
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und breite Entwicklungsmöglichkeiten
  • Eine offene Kommunikation und transparente Entscheidungen
  • Ein innovatives & junges Unternehmen ohne festgefahrene Prozesse und Hierarchien
  • Nationale und internationale Veröffentlichungen und Vorstellung auf Konferenzen
  • Die Möglichkeit zur Promotion ist gegeben, wird aber nicht vorausgesetzt
  • Ein offenes, modernes Office Konzept mit der Möglichkeit deinen Arbeitstag bei flexiblen Arbeitszeiten auch im Home Office frei zu gestalten

Deine Aufgaben bei uns:

  • Du arbeitest in Forschungs- und Beratungsprojekten für die Automobilbranche
  • Du setzt Datenanalysen auf unterschiedlichen Wegen um (klassisch und modern)
  • Du forschst in den Bereichen Functional Safety, Cyber Security und SOTIF (Safety-Of-The-Intended Functionality)
  • Du schreibst Forschungsberichte und stellst sie auf Konferenzen vor

Wenn Du das mitbringst, sind wir glücklich:

  • Du hast ein abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, (angewandte) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation in MINT-Ausrichtung
  • Du hast Erfahrung im Programmieren und keine Angst vor mathematischen Herausforderungen
  • Du interessierst dich für autonomes Fahren und die Technologien dahinter
  • Du arbeitest selbstständig, hast eine strukturierte Arbeitsweise und besitzt die Fähigkeit, dich schnell in komplexe Sachverhalte einzuarbeiten
  • Du bist kommunikativ und hast ein sicheres Auftreten
  • Solltest du bereits Erfahrung in den Bereichen Functional Safety oder Cyber Security haben, sind wir mehr als begeistert.

 

 

 

Möchtest Du bei uns aktiv die Mobilität von morgen mitgestalten? Dann bewirb dich gerne und sende uns deine Bewerbungsunterlagen per Mail an plinke@iqz-wuppertal.de.

Für Fragen kannst du uns auch gerne telefonisch unter 040 / 380 433 82 erreichen.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Christiane Schmieta
Assistentin der Geschäftsführung

Telefon: +49 (0)202 – 515 616 90
Mail: schmieta@iqz-wuppertal.de