Geschäftsführung

Dirk Althaus

Dr.-Ing. Dirk Althaus

Geschäftsführer

Dirk Althaus ist im IQZ als technischer Leiter für die Entwicklung und Implementierung neuer Methoden sowie für die Weiterentwicklung des Zuverlässigkeitsprognosemodells verantwortlich. Er ist Fachmann in den Bereichen Felddatenerfassung und -auswertung sowie der Funktionssicherheitsanalyse komplexer Systeme. Ehrenamtlich ist Herr Althaus stellvertretender Arbeitskreisleiter für „Risikomanagement und Zuverlässigkeit“ im Bergischen Bezirksverein des VDI.
Seit 2012 hat Herr Althaus einen Lehrauftrag für „Funktionale Sicherheit“ an der Bergischen Universität Wuppertal, Fachbereich D Sicherheitstechnik.

>> Xing


Andy

Dr.-Ing. Andreas Braasch

Geschäftsführer

Andreas Braasch leitet im IQZ die Bereiche Vertrieb, Projektplanung und Unternehmensentwicklung. Neben der Felddatenerfassung und Zuverlässigkeitsprognose ist Herr Braasch Spezialist in der Verknüpfung von Sicherheits- und Zuverlässigkeitsanalysen mit wirtschaftlichen Fragestellungen (Garantiekosten, Supply-Chain-Management etc.). Ehrenamtlich ist Herr Braasch Arbeitskreisleiter für „Risikomanagement und Zuverlässigkeit“ im Bergischen Bezirksverein des VDI. Zudem engagiert er sich im Maschinenbaunetzwerk Bergisches Land.
Herr Braasch hat einen Lehrauftrag der Bergischen Universität Wuppertal zum Themengebiet „Zuverlässigkeitsplanung“. Zudem ist er auf Landes- und Bundesebene in Arbeitskreisen zum Thema „Autonomes Fahren“ aktiv.
>> Xing


Marco

Dr.-Ing. Marco Schlummer

Geschäftsführer

Marco Schlummer leitet den Bereich Funktionale Sicherheit im IQZ. Dabei kann er auf mehr als 10 Jahren Erfahrung bei namhaften automobilen OEM und Zulieferern zurückgreifen. Zudem verfolgte er die Entstehung der ISO 26262 von Beginn an. Seit einigen Jahren ist er zudem Fachmann im Bereich Funktionale Sicherheit von Werkzeugmaschinen/Maschinenbau. Ehrenamtlich ist Herr Schlummer stellvertretender Arbeitskreisleiter für „Risikomanagement und Zuverlässigkeit“ im Bergischen Bezirksverein des VDI.
Seit 2012 hat Herr Schlummer einen Lehrauftrag für „Funktionale Sicherheit“ an der Bergischen Universität Wuppertal, Fachbereich D Sicherheitstechnik.
>> Xing


Meyna

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Arno Meyna

Geschäftsführer

Arno Meyna ist im IQZ für die Bereiche Grundlagenforschung und universitäre Kooperationen verantwortlich. Mit mehr als 40 Jahren sicherheits- und zuverlässigkeitstechnischer Berufserfahrung ist er einer der führenden Forscher Deutschlands in diesem Bereich. Neben seiner Tätigkeit im IQZ ist Herr Meyna Lehrstuhlinhaber für Sicherheitstheorie und Verkehrstechnik an der Bergischen Universität Wuppertal.


Dr.-Ing. Fabian Plinke

Dr.-Ing. Fabian Plinke

Handlungsbevollmächtigter / Leiter Geschäftsstelle Hamburg

Fabian Plinke ist Handlungsbevollmächtigter der IQZ GmbH und leitet die Geschäftsstelle Hamburg. Neben der Neuentwicklung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen in den Bereichen Automatisiertes/Autonomes Fahren, Erneuerbare Energien und Luftfahrt ist er für Forschung, Vertrieb und Projektplanung zuständig. Aufgrund seiner Ausbildung und Berufserfahrung ist Herr Plinke Spezialist für die Entwicklung von simulationsbasierten Zuverlässigkeits- und Risikoanalysen, mehrdimensionaler Systemmodellierung und Optimierungsalgorithmen zur Prozess-/Schädigungsparameteranalyse.

>> Xing