VDI-Seminar „Funktionale Sicherheit im Maschinenbau“ mit IQZ-Referenten Thomas Prokopowicz

VDI Wissensforum

Verantwortliche Personen, die mit Maschinen und Anlagen zu tun haben, sollten vor allem eines sein: auf dem Laufenden beim Thema Maschinensicherheit.

Die Entwicklung digitaler Maschinen wird immer komplexer. Neben den Anforderungen, die an die Zulassung der Maschine gestellt werden, um sie auf dem europäischen Markt in Verkehr bringen zu dürfen, werden darüber hinaus Anforderungen an die Sicherheit digitaler Systeme gestellt. Dieser Workshop richtet sich an Einsteiger, die sicherheitsgerichtete Systeme oder Software entwickeln, den Prozess der Funktionalen Sicherheit in ihrem Unternehmen etablieren wollen und auf der Suche nach klaren Strukturen und Anweisungen zur Lösung dieser Herausforderungen sind.

Im Fokus der Weiterbildung stehen folgende Themen:

• gesetzlich bindende Anforderungen an das Inverkehrbringen von Maschinen und wie sich der Anforderungskatalog der Funktonalen Sicherheit daraus zusammensetzt
• Grundverständnis von der Durchführung einer Risikobeurteilung und wie Sicherheitsfunktionen daraus abgeleitet werden
• Etablierung des Prozesses der Funktionalen Sicherheit im Produktentstehungsprozess
• rechnerischer Nachweis der sicherheitsgerichteten Hardware
• zu erledigende Aufgaben im Bereich Software

Erleben Sie die Verbindung von Normung und Praxis anhand von vielen anwendungsbezogenen Beispielen.


Termine:

06. – 07. März 2024 Online (WEB-Seminar)

17. – 18. Juli 2024 Online (WEB-Seminar)

06. – 07. November 2024 Online (WEB-Seminar)

 

Titel: „Funktionale Sicherheit im Maschinenbau

Referent:

Herr Prokopowicz, Ihr Ansprechpartner bei IQZ

Thomas Prokopowicz, Leiter Maschinensicherheit/ IQZ GmbH

 

Die detaillierten Seminar- und Anmeldeinformationen erhalten Sie über die VDI Wissensforum Homepage!

Melden Sie sich gerne an! Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Nehmen Sie Kontakt auf!

Christiane Schmieta

Assistentin der Geschäftsführung

Unser Newsletter

This site is registered on wpml.org as a development site.