IQZ-Expertise von Prof. Dr.-Ing. Andreas Braasch bei der Automotive Software Strategies Konferenz vom 03.-04. März 2020 in München

Software ist die neue Hardware. Einige OEM streben in den nächsten Jahren einen Softwareanteil von 70% an der Wertschöpfung ihrer Fahrzeuge an. Bereits heute werden Softwareprojekte bei OEMs und Zulieferern immer komplexer und teurer. Das Rennen um die besten Köpfe ist in vollem Gange, um den „digitalen Wandel“ zu meistern. Eine Kooperation mit Start Ups ist unabdingbar, um die wachsenden regulatorischen Herausforderungen intelligent umzusetzen. Neue Function-on-Demand-Lösungen stellen höchste Anforderungen an die Softwarequalität, sodass eine fortlaufende Softwarestrategie und eine permanente Risikoüberwachung in den Entwicklungsabteilungen unabdingbar sind.

Die diesjährige Konferenz Automotive Software Strategies (ASS) wird sich auf Softwarelösungen für autonome Fahrzeuge mit künstlicher Intelligenz konzentrieren. Neue Benutzeroberflächen und funktionale On-Demand-Lösungen verändern das Fahrerlebnis (UX) nachhaltig und müssen wie neue Serviceangebote im Backend verknüpft werden. Gleichzeitig werden höchste Sicherheitsanforderungen an die Fahrzeugsteuerung gestellt, die am zweiten Konferenztag in einem weiteren Schwerpunktbereich der Funktionalen Sicherheit und des Hacker-Schutzes umgesetzt wird.

Als Mitglied des Fachbeirats wird dieses Jahr unser Geschäftsführer Prof. Dr. – Ing. Andreas Braasch vor Ort in München sein und seine Expertise einbringen. Genauso erfahren Sie von ihm und Dr. Julian-Steffen Müller von der Volkswagen AG in einem Vortrag, welche Maßnahmen die Sicherheit vernetzter Autos erhöhen können.

Freuen Sie sich auf einen innovativen Vortrag und seien Sie dabei !

Mittwoch, 04. März 2020 09:00 Uhr

SZ Tower, Hultschiner Straße 8, 81677 München

Groß trifft klein – wie ein Start Up hilft, autonomes Fahren sicherer zu machen

Referent: Prof. Dr. Ing. Andreas Braasch / IQZ GmbH

CO-AUTOR : Dr. rer. nat. Julian-Steffen Müller / Volkswagen AG

Die Anmeldung erfolgt über die Veranstalterhomepage und den Programmflyer finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt auf!


Christiane Schmieta
Assistentin der Geschäftsführung

Telefon: +49 (0)202 – 515 616 90
Mail: schmieta@iqz-wuppertal.de