IQZ Experte Dr.-Ing. Andreas Braasch als Sprecher auf der Konferenz „Asset Management für die Wasserversorgung“ am 26. März 2019 in Melle bei Osnabrück

Unser Geschäftsführer Andreas Braasch wird auf dieser Konferenz zum Thema „Simulationsbasiertes Instandhaltungs- und Asset Management“ referieren. Dabei wird er ein Simulationsmodell zur Bewertung von langjährigen Full-Service Verträgen vorstellen, welches initial für die Luftfahrtbranche entwickelt wurde und mittlerweile auch im Bereich von Windenergieanlagen zum Einsatz kommt. Es geht dabei um die ganzheitlich Verknüpfung von technischen und betriebswirtschaftlichen Risiken bei langfristigen Investitionsgütern. Wir freuen uns auf die Einladung zum Kongress sowie die hoffentlich aufkommende Diskussion zu diesem interessanten Thema.

Mittwoch, 26.  März 2019, 15:00 Uhr

Van der Valk Hotel Melle-Osnabrück, Wellingholzhausener Str. 7, 49324 Melle

Simulationsbasiertes Instandhaltungs- und Asset Management: Ermittlung, Visualisierung und Minimierung von Instandhaltungsrisiken

Referent: Dr.-Ing. Andreas Braasch / IQZ GmbH

Seien Sie dabei und freuen Sie sich auf die Vorträge von hochkarätigen Referenten.

Den Programmflyer mit den ausführlichen Anmeldeinformationen erhalten Sie hier.