Archiv

IQZ mit Stand auf dem 1. Deutsch-Chinesischen Automobilkongress am 25. September 2017 in der Wuppertaler Stadthalle

1. Deutsch-Chinesischer Automobilkongress 2017 „Zukunftsmobilität & intelligente Produktion“
 

Nordrhein-Westfalen ist eine Kernregion der deutschen Automobilindustrie und führend in der Anwendung von Zukunftstechnologien und intelligenten Produktionsverfahren. China verfügt über einen großen Absatzmarkt und zeichnet sich durch hochdynamische Entwicklungsprozesse aus. Die Automobilindustrie in China ist im Rahmen der Strategien Industrie 4.0 und Made in
China 2025 an einem Erfahrungsaustausch und einer Kooperation mit deutschen Automobil- und Technologieunternehmen interessiert.
 
Der Kongress bietet Entscheidungsträgern aus chinesischen und deutschen Unternehmen, Verbänden und Forschungseinrichtungen die Möglichkeit, die globalen Transformationsprozesse in der Automobilindustrie zu diskutieren, länder- und marktspezifische Trends zu analysieren und gemeinsame Geschäftsmodelle für die Zukunft zu entwickeln. Der Automobilkongress ist die innovative Kommunikationsplattform für den unternehmerischen Erfahrungsaustausch zwischen Deutschland und China.
 
Treffen Sie uns auf dem 1. Deutsch-Chinesischen Automobilkongress.
 
Montag, 25. September 2017, 11.45 Uhr – 18.30 Uhr
Historische Stadthalle Wuppertal, Johannisberg 40, 42103 Wuppertal
 
Freuen Sie sich auch auf zwei spannende Podiumsdiskussionen, die von unserem Geschäftsführer Dr.-Ing. Andreas Braasch als fachlicher Moderator geleitet werden.
 
Die Teilnahme am Kongress ist kostenlos. Bitte melden Sie sich hier an.
 
Wir freuen uns auf einen interessanten Erfahrungsaustausch mit Ihnen!