Archiv

Dr. Andreas Braasch am 04. und 05. Juli 2017 als Zuverlässigkeitsexperte mit Vortrag auf dem QS Kongress 2017 in Bad Nauheim

Der mit der Industrie 4.0 verbundene Paradigmenwechsel stellt die Qualitätssicherung vor neuen Herausforderungen. Schlagwörter wie „Smart Production“, „Big Data“, „Virtual Reality“ und „Cloud“ prägen die aktuelle Diskussion und fordern die Qualitätsverantwortlichen heraus.

Auf diesem QS Kongress geben Experten neue Impulse zum Thema Qualitätsmanagement im Fertigungsakt, vertiefen Best Practices und teilen Erfahrungsberichte mit den Teilnehmern.

Zu dem aktuellen Thema „ QS in der Industriepraxis“ erläutert Dr. Andreas Braasch (IQZ) gemeinsam mit Dr. Michael Metzele (BPW) in einem Vortrag den Aufbau eines ganzheitlichen Zuverlässigkeitsmanagement.

 

Mittwoch, 05. Juli 2017 um 9.00 Uhr Forum D

„Aufbau eines ganzheitlichen Zuverlässigkeitsmanagements am Beispiel eines automobilen Zulieferers“

Referenten: Dr.-Ing. Andreas Braasch, IQZ GmbH und Dr.-Ing. Michael Metzele,  BPW Bergische Achsen Kommanditgesellschaft

Treffen Sie uns zum Erfahrungsaustausch! Wir freuen uns auf einen aktiven Dialog mit Ihnen!

iCalendar

Ausführliche Programm-und Anmeldeinformationen erhalten Sie hier