Archiv

IQZ forscht für die BASt

IQZ forscht für die BASt – Risikobewertung unterschiedlicher Umsetzungsszenarien des Überführens eines automatisch gesteuerten Fahrzeugs in den sogenannten sicheren Zustand.

Die Bundesanstalt für Straßenwesen (BASt) hat ein 18-monatiges Forschungsprojekt an uns vergeben. Wir freuen uns sehr darüber, das Projekt „Risikobewertung unterschiedlicher Umsetzungsszenarien des Überführens eines automatisch gesteuerten Fahrzeugs in den sogenannten sicheren Zustand“ durchzuführen.
Das Projektziel ist es, die unterschiedlichen Umsetzungsszenarien des automatischen Überführens in den risikominimalen Zustand zu beschreiben und hinsichtlich deren Wirkung, auch unter Beleuchtung der rechtlichen Tragweite, auf die Verkehrssicherheit zu bewerten.