Archiv

IQZ mit Vortrag zum Obsoleszenzmanagement bei COG Deutschland

Das IQZ wird am Mittwoch den 12.06.2013 in Seefeld am  2. Quartalsmeeting der Component Obsolescence Group Deutschland e.V. (COG)  teilnehmen, welches im Hause der Firma TQ-Systems stattfindet. Dabei wird Herr Dr. Braasch einen Vortrag zur optimalen Vorgehensweise bei Garantiebevorratungen bzw. Ersatzteilbevorratungen halten.

Im Industrie-Interessenverband COG (Component Obsolescence Group) Deutschland e.V. beschäftigen sich Gleichgesinnte mit dem Thema Obsolescence-Management. Ziel ist es, die Folgen der Nichtverfügbarkeit von Komponenten in Produkten zu minimieren oder diesen Fall zu verhindern. Obsolescence-Management kann man somit als Teilaspekt des Life Cycle Managements interpretieren. Derzeit zählt die COG knapp 100 Mitglieder in Deutschland, darunter zahlreiche namhafte Konzerne.