Archiv

VDI-Vortrag zum Thema „Testen von Software“

Der Arbeitskreis „Risikomanagement und Zuverlässigkeit“ des Bergischen Bezirksvereins im VDI lädt zu einer weiteren Veranstaltung ein.

Herr Frank Poignee – Consultant bei der infoteam Software AG für das Gebiet Funktionale Sicherheit – wird einen Vortrag mit dem Thema „Testen von Software“ mit besonderer Berücksichtigung von Reifegradmodellen und Funktionaler Sicherheit, halten. Er ist ein angesehener Fachmann für den Bereich Softwaresicherheit und wird unter anderem auf der diesjährigen safe.tech des Tüv Süd zu diesem Thema referieren. Nicht nur die Norm IEC 61508 fordert, dass während der Entwicklung von Software Anforderungen bezüglich „Testen“ erfüllt werden – auch die für die Entwicklungsabteilungen geltenden Reifegradmodelle wie etwa CMMI und natürlich nicht zuletzt Qualitätsanforderungen des Kunden haben zur Folge, dass „Testen“ einen hohen Stellenwert im Entwicklungsprozess zugeordnet bekommt.

An Beispielen und möglichen Hilfen (Tools) wird das Thema „Testen“ im Kontext normkonformer Entwicklungsprozess erläutert. Zudem werden Maßnahmen („measures“) und Methoden aufgezeigt, die in einem Entwicklungsprojekt umgesetzt werden

Abschließend wird das Thema Testautomatisierung angesprochen und die Herausforderungen bei Embedded Systemen aufgezeigt.

Wie üblich laden wir nach dem Vortrag zum gemütlichen Erfahrungsaustausch, Getränken sowie einem kleinen Imbiss ein.


Veranstaltungsort: Lise-Meitnerstr. 5-9 (Haus 2) Wuppertal
Veranstaltungsdatum:mmm 07.05.2013
Details & Anmeldung:

 

http://www.vdi.de/ueber-uns/vdi-vor-ort/bezirksvereine/bergischer-bezirksverein/veranstaltungen/details-veranstaltungen/regevent/1044810/